Power writing, oder wie auch immer es in Deutsch heisst!!

bei der  Arbeit

Es heisst ja wenn man im Internet “gefunden” werden will muss man direkt Menschen anschreiben die man braucht, um seine Kunst zu verkaufen. Weil, bleiben wir mal ehrlich, warum stellt ein Künstler seine Bilder ins Netz? Er will natürlich seine Werke verkaufen damit er neue malen kann, damit er eventuel Ausstellungsfläche bekommt, damit er jemanden findet der letzendes die Arbeiten mag und kauft.

Also es geht ums verkaufen.

Wo seid Ihr Kunstsammler die nur darauf warten Kunst zu finden und zu sammeln?

Wo seid Ihr Menschen die auch einen Abdruck Eurer innere Welt haben wollt?

Ich war gestern auf der Stroke in München. Tolle Bilder, wilde Künstler, ich habe mich gefühlt wie in einem “Kreativ-Bad”. Sehr anregend und besser als jedes Wohlfühl-Bad von Kneipp. Und weil es so erfrischend war muss ich heute gleich mal an die Pinsel.

ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag!

2 Gedanken zu „Power writing, oder wie auch immer es in Deutsch heisst!!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s